Tipps für die Mentor:innen-Suche

Um eine passende Person für Ihr Mentorship zu finden, sollten Ihnen vorab klar sein, an welchen Themen und Fragen Sie in Ihrem Mentorship arbeiten wollen. Sind diese Eckpunkte für Sie geklärt, können Sie sich die Einstellungen in der Suchmaske Lupe schwarz der Plattform vornehmen. 

Hier ein paar Tipps zu den Sucheinstellungen:

Sie brauchen Orientierung, welche Berufsfelder Ihnen mit Ihrem Studium offenstehen?
Gewichten Sie die Studienrichtung in Ihrer Suche am höchsten und beziehen Sie verwandte Studienrichtungen mit ein.

Sie möchten in einer bestimmten Branche Fuß fassen?
Gewichten Sie das Berufsfeld am höchsten. Vernachlässigen Sie dabei die Gewichtung der Studienrichtung, da es weniger relevant ist, ob die:der Mentor:in dasselbse Studium absolviert hat wie Sie.

Sie wollen erst einmal herausfinden, welche Tätigkeiten Ihnen Spaß machen könnten oder wo Ihre Stärken liegen?
TIPP: In dieser Orientierungsphase empfiehlt sich auch ein Termin im Career Center, um bei einem Coaching herauszufinden, wo Ihre Stärken liegen. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter careercenter@uni-graz.at oder +43 316 380 1048.

Sie überlegen, ob Selbstständigkeit ein Berufsweg für Sie ist?
Suchen Sie am besten nach Personen, die eine Rechtsform für sich gewählt haben, die auch Ihnen vorschwebt, statt nach einer bestimmten Branche.

Sie haben eine Geschäftsidee, sind sich aber nicht sicher, ob diese zukunftsfähig ist?
Suchen Sie nicht unbedingt Mentor:innen im gleichen Geschäftsfeld oder der gleichen Studienrichtung: So vermeiden Sie einerseits Konkurrenz-Situationen und profitieren von einem anderen Blickwinkel auf Ihre Idee.

Es gibt keinen passenden Treffer mit Ihrer Studienrichtung?

Versuchen Sie, das Studienfeld allgemeiner zu halten bzw. auch alternative Bereiche auszuwählen. Viele Studienrichtungen gibt es erst jüngst, weshalb die Mentor:innen ev. noch ihre alte Studienbezeichnung ausgewählt, oder in ein Freitextfeld eingetragen haben (z.B. ihr Studium „Gebirgs- und Klimageographie“ war ursprünglich „Geographie“).

Der von Ihnen gewählte Suchbegriff im Freitextfeld wird bei den Ergebnissen nicht berücksichtigt?
Fügen Sie dem Begriff eine Gewichtung hinzu, so wird es bei der Auswahlliste vorgereiht.




Das könnte Sie auch interessieren: